☏(05237) 898 44 20

Rabeneick - Dichtungstechnik und Hauseinführung nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Bei weiterer Nutzung unserer Website, erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies einverstanden.

Ich verstehe

Sichere Abdichtung

Geteilte Dichtungen zum nachträglichen Abdichten

Geteilte DichtungGeteilte Dichtungen gestatten die nachträgliche Abdichtung bereits vorhandener Leitungen. Sie ersparen auch das lästige Überschieben einer geschlossenen Dichtung über eine längere Distanz. Natürlich sind sie durch eine gute Überlappung aller Trennungen genau so dicht wie geschlossene Dichtungen.

Zur Montage wird bei Dichtungen mit Thermoplast-Druckringen an der Stelle, an der die Gummidichtung geteilt ist, die Schraube entfernt. Nun kann die Dichtung aufgeklappt und über das Rohr bzw. Kabel gezogen werden. Die Dichtung wird wieder zugeklappt, die Schraube eingefügt und alle Schrauben über Kreuz angezogen.

Bei Dichtungen mit Edelstahl-Druckscheiben wird die Lasche über der Gummiteilung aufgeklappt, die Dichtung geöffnet und wie oben weiter verfahren.

viele dichtung

(Geteilte Dichtungen für Doppelflanschrohre siehe hier)