☏(05237) 898 44 20

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Bei weiterer Nutzung unserer Website, erklären Sie sich mit dem Gebrauch von Cookies einverstanden.

Ich verstehe

Sichere Abdichtung

Doppelflansche

Doppelflanschdichtung

Wenn Stahl- oder Gussrohre mit Doppelflansch in einer Kernbohrung oder einem Futterrohr abgedichtet werden müssen, muss der Außendurchmesser der Dichtung größer sein als der Außendurchmesser des Flansches. Die Dichtung muss geteilt sein und ist wegen ihrer Breite mit 2 Reihen Spannschrauben versehen. Die Spannschrauben aus Edelstahl sind passgenau mit der hinteren geteilten Druckscheibe verschweißt. Druckscheiben bis U 300 sowohl in Thermoplast stark verrippt als auch in Edelstahl V2A/V4A lieferbar. U 350 nur in Edelstahl.

 

Geteilte Dichtungen für Doppelflanschrohre
U = Außen-ØDN Futterrohr oder
Kernbohrung
 für Leitungsrohr
DN = Außen-Ø
U 250 250 mm 80 =  97 mm A-Ø
U 250 250 mm 100 = 118 mm A-Ø
U 300 300 mm 150 = 170 mm A-Ø
U 350 350 mm 200 = 232 mm A-Ø
Bitte bei Bestellung den Außen-Ø des Medienrohres angeben.